Womit sich die Physiotherapie befasst

Die Physiotherapie ist in ihrer Gesamtheit auf die Harmonisierung der Bewegungen und Körperfunktionen gerichtet. Physiotherapie ist ein Heilmittel für Patienten mit Schmerzen und/oder Bewegungseinschränkungen. Physiotherapie kann aber auch für Patienten ohne Beschwerden als vorbeugende Maßnahme (präventiv) eingesetzt werden.
Zentrale Aufgabe der Physiotherapie ist es, die körpereigenen Heilungsprinzipien durch eine diagnosebezogene Therapie der unterschiedlichsten Störungen zu verstärken.
Ziele sind die Wiederherstellung, der Erhalt und Aufbau von körperlicher Aktivität sowie die Steigerung des Leistungsvermögens.



Physiotherapie Ergotherapie Logopädie