Orthopädische Störungen – Wissenswertes

Was orthopädische Störungen sind

Der Bereich Orthopädie umfasst die Behandlung von Erkrankungen und Verletzungsfolgen des Skelettes, der Muskeln und des Bindegewebes.

Wie es zu orthopädischen Störungen kommen kann

Orthopädische Probleme können durch verschiedenartige Umstände eingetreten sein, z. B. durch:

  • nicht-operativ versorgte Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden bei degenerativen Erkranken, z. B. bei Bandscheibenvorfällen, Arthrosen, verschiedenen Schmerzzuständen
  • operative Eingriffe im Bewegungsapparat, z. B. nach Gelenkersatz, Wirbelsäulen-OPs, nach Athroskopien oder Korrekturen (Fuß, Schulter, Hand, Ellenbogen)
  • Traumafolgen durch Unfälle, Stürze mit Frakturen (OSHB) und/oder anderen Folgebeschwerden, Sportverletzungen, Schleudertrauma, Schmerzen, Bewegungseinschränkungen nach längerer Inaktivität
  • Überlastungssyndrome, z. B. an der Wirbelsäule, Beschwerden im Muskel-Sehnen-Übergang an Schulter, Ellbogen, Knie ("Tennisellbogen", Achilladynie, Rotatorenmanschettenprobleme, Impingementsyndrome)
  • angeborene oder erworbene Haltungsprobleme, z. B. Skoliosen, Fußfehlstellungen, Wirbelsäulenbeschwerden
  • einen rheumatischen Formenkreis: z. B. Polyarthritis, Morbus Bechterew
  • chronische Schmerzzustände, Fibromyalgie

Wie die Therapie helfen kann

Physiotherapie ist das "klassische Heilmittel" für Erkrankungen oder Verletzungen im orthopädischen Bereich – ohne Risiko und Nebenwirkungen. Durch unsere fundierte Ausbildung greifen wir Physiotherapeuten vom HTG Therapiezentrum dabei auf eine große Palette von Fähigkeiten zurück. Darüber hinaus haben wir unsere Behandlungstechniken durch spezielle Fortbildungen erweitert.

Welche Therapietechniken wir in der Orthopädie anwenden

    • Krankengymnastik
    • Manuelle Therapie
    • Massage
    • Heißluft
    • Kälteanwendung
    • Traktionsbehandlungen
    • Funktionelle Bewegungslehre
    • Bindegewebsmassage
    • Narbenbehandlung
    • Triggerpunkt-Therapie
    • Therapie der Kiefergelenke u. Kaumuskulatur (CMD)


Ratgeber

Hier finden Sie Informationen zu den Themen Zuzahlung,
Orthopädie und Neurologie sowie aktuelle Studien.