In unmittelbarer Umgebung der Ortschaft „Loitsche“ stehen hochwertige physiotherapeutische Therapien zur Verfügung.

Das Therapiezentrum des HTG in der Nähe von „Loitsche“ ist Ihr verlässlicher Ansprechpartner für erstklassige physiotherapeutische Behandlungen. Sie können sich auf unsere fachkundige Beratung verlassen, die Ihnen Vertrauen gibt.

Unsere Hauptmission besteht darin, mit Hilfe kompetenter physiotherapeutischer Ansätze unseren Patienten zu einem gesteigerten und flexibleren Lebensstil zu verhelfen. Diese innere Antriebskraft bildet das Fundament unserer Tätigkeit und motiviert uns kontinuierlich dazu.

Die Physiotherapie findet Anwendung sowohl zur Reduzierung von Schmerzen und Einschränkungen der Bewegungsfähigkeit bei Patienten als auch präventiv. In jedem Fall stellt sie eine hilfreiche und unterstützende Maßnahme dar.

Auch in unserem Therapiezentrum in der Nähe von „Loitsche“ haben wir uns auf qualifizierte Physiotherapie spezialisiert, die darauf abzielt, das Gleichgewicht der Körperfunktionen wiederherzustellen und die Beweglichkeit zu verbessern.

Unser Ziel als HTG Therapiezentrum besteht darin, durch individuell angepasste physiotherapeutische Behandlungen den körpereigenen Heilungsprozess zu unterstützen, körperliche Aktivität wiederherzustellen oder beizubehalten sowie die Leistungsfähigkeit zu steigern.

Als vertrauenswürdiger Partner für professionelle Physiotherapie in der Nähe von „Loitsche“ stehen wir Ihnen jederzeit zur Seite.

Kontakt

HTG Therapiezentrum
Olvenstedter Straße 9
39108 Magdeburg

Unsere Rezeption ist für Sie besetzt:

Mo.:
Di.:
Mi.:
Do.:
Fr.:
11:00 - 17:00 Uhr
07:30 - 14:30 Uhr
07:30 - 16:00 Uhr
10:00 - 18:00 Uhr
07:30 - 15:00 Uhr

Um schriftlich mit uns in Kontakt zu treten schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an:

Die Wichtigkeit einer fachkundigen physiotherapeutischen Behandlung in unmittelbarer Nähe von „Loitsche“ darf keinesfalls unterschätzt werden.

Die Tätigkeitsbereiche der erfahrenen Physiotherapeuten im Therapiezentrum HTG in der Nähe von „Loitsche“ können klar definiert werden. Die Kuration beinhaltet die Behandlung schwerwiegender Krankheiten, während sich die Rehabilitation darauf konzentriert, Patienten mit leichten Beeinträchtigungen zu unterstützen. Schließlich zielt die Prävention darauf ab, möglichst viele Menschen vor ernsthaften Erkrankungen zu schützen. Bei der Kuration geht es sowohl um langfristige als auch akute Krankheitssymptome und ihre Behandlung. Auf der anderen Seite beschreibt Rehabilitation den Prozess, eine Person wieder in ihren beruflichen Alltag sowie in Gesellschaft und Arbeit zu integrieren. Physiotherapeuten kümmern sich nicht nur darum, kranke Patienten bei der Linderung ihrer Beschwerden zu unterstützen, sondern tragen auch Verantwortung für präventive Maßnahmen gegen Krankheiten. Unsere professionellen Physiotherapeuten im Therapiezentrum HTG nahe „Loitsche“ nehmen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil, um sicherzustellen, dass sie ein hohes Bildungsniveau erreichen und aufrechterhalten.

 

Wie kann man in der unmittelbaren Nähe von „Loitsche“ eine qualifizierte physiotherapeutische Therapie bekommen?

Es ist möglich, dass Ihr Hausarzt Ihnen eine physiotherapeutische Behandlung verordnet. Ebenso kann ein Spezialist während eines Krankenhausaufenthalts oder einer Rehabilitationsmaßnahme eine entsprechende ärztliche Verordnung ausstellen. Wenn Sie im Besitz dieser ärztlichen Verordnung sind, haben Sie die Option, das HTG Therapiezentrum in der Nähe von „Loitsche“ aufzusuchen.

Die Dauer einer Therapiesitzung mit physiotherapeutischer Betreuung durch qualifiziertes Fachpersonal.

Die übliche Behandlung umfasst sechs Sitzungen. Wenn die Behandlung fortgesetzt werden soll, wird normalerweise eine weitere Reihe von sechs Sitzungen empfohlen. Die Länge der einzelnen Termine variiert je nach den durchgeführten Maßnahmen und liegt zwischen 20 und 60 Minuten. Im HTG Therapiezentrum in der Nähe von „Loitsche“ werden die Termine individuell an jeden Patienten angepasst, entsprechend seiner persönlichen Situation. Für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder speziellem medizinischem Bedarf bietet das HTG Therapiezentrum auch Hausbesuche in der Umgebung von „Loitsche“ an, um ihnen entgegenzukommen.

Die Ausgaben für eine fachkundige physiotherapeutische Therapie.

In den meisten Fällen haben Personen, die gesetzlich krankenversichert sind, die Option, lediglich eine Gebühr von 10 € plus 10 % des Wertes der Behandlung als Eigenanteil zu zahlen. Privatversicherte oder Selbstzahler können auf der Webseite www.htg-therapiezentrum.de die aktuellen Preise für verschiedene Behandlungen einsehen oder direkt im HTG Therapiezentrum nachfragen. Unser Therapiezentrum befindet sich ganz in der Nähe von „Loitsche“.

Das Therapiezentrum des HTG in unmittelbarer Nähe von „Loitsche“ stellt eine qualifizierte physiotherapeutische Betreuung bereit.

  • Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie
  • Massage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Kältetherapie
  • Wärmetherapie
  • Elektrotherapie
  • PNF
  • Ultraschall-Therapie

 

Die gängigste Methode zur Behandlung von Patienten mit Bewegungsstörungen ist die Physiotherapie. Es gibt verschiedene Arten der Physiotherapie, entweder mit oder ohne Übungsgeräte, um Probleme im Bewegungssystem zu behandeln. Nur speziell ausgebildete Physiotherapeuten sollten diese Therapie durchführen, da sie das erforderliche Wissen und Können besitzen. Unsere Mitarbeiter bieten neben herkömmlichen Massagen auch Fußreflexzonenmassagen an, die als Umstimmungstherapie bezeichnet werden. Diese Massageverfahren lindern Schmerzen im gesamten Körper und stimulieren die körpereigenen Selbstheilungskräfte über Nervenstimulation. Kälte- und Wärmeanwendungen werden eingesetzt, um Schmerzen zu reduzieren. Die manuelle Lymphdrainage wird vor allem bei Ödemen oder Schwellungen angewendet. Bei geschädigten Nerven wird Elektrotherapie verwendet, während gestörtes Bewegungsverhalten mithilfe der Propriozeptiven Neuromuskulären Fazilitation verbessert wird. Ultraschallbehandlungen können bei chronischen Muskelschmerzen, Narbenverklebungen oder anderen langfristigen Beschwerden zum Einsatz kommen.

Welche Anzeichen können mittels einer kompetenten physiotherapeutischen Behandlung erfolgreich gemildert werden?

  • bei Schmerzen im Bereich des gesamten Halte-, Stütz- und Bewegungsapparates,
  • bei neurologischen Erkrankungen (z. B. nach Schlaganfall, Multiple Sklerose, Schädel-Hirn-Trauma, Rückenmarksverletzungen etc.),
  • nach dem operativen Einsetzen eines neuen Gelenks,
  • bei Verletzungen der Weichteile und/oder der Knochen,
  • nach operativen Eingriffen an inneren Organen,
  • bei Gefäßerkrankungen,
  • bei Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems,
  • bei Lymphabflussstörungen.

Unser Angebot im Bereich Physiotherapie in Magdeburg befindet sich unweit von „Loitsche“. In unserer Einrichtung stehen erfahrene Experten zur Verfügung, die Ihnen fachkundig behilflich sein können.

Die faszinierende Hauptstadt von Sachsen-Anhalt beherbergt nicht nur unser ausgezeichnetes Physiotherapiezentrum, sondern auch eine Vielzahl beeindruckender Sehenswürdigkeiten und Kultureinrichtungen. Das Theater und der Dom sind nur zwei Beispiele für die zahlreichen Höhepunkte, die Besucher zur "Grünen Zitadelle" locken - ein architektonisches Meisterwerk des berühmten Friedensreich Hundertwasser. Falls Sie Interesse an einer erstklassigen physiotherapeutischen Behandlung im HTG Therapiezentrum in unmittelbarer Nähe von „Loitsche“ haben und unsere angebotenen Dienstleistungen Ihren Anforderungen entsprechen, bitten wir höflich darum, dass Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Es würde uns sehr freuen, Sie bei uns willkommen zu heißen!

Über das HTG Therapiezentrum Magdeburg

Unsere Preise für Selbstzahler und Privatpatienten.

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um unser Unternehmen, unser Team und neue Therapieangebote.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier. Wir freuen uns ebenso über Ihre Initiativbewerbung!

Physiotherapie / Ergotherapie