Physiotherapie Lübeck

Im Bereich der Physiotherapie bieten wir Ihnen im HTG Therapiezentrum in Lübeck sämtliche Maßnahmen der klassischen Krankengymnastik und besondere Behandlungsformen, wie beispielsweise die Krankengymnastik nach Bobath oder am Gerät sowie eine manuelle Lymphdrainage und eine PNF-Therapie, an.

Unabhängig von der jeweiligen Behandlungsform werden Sie bei uns stets von zertifizierten Therapeutinnen und Therapeuten betreut. Unsere physiotherapeutischen Maßnahmen beinhalten ein umfangreiches Kursprogramm mit vorbeugenden Maßnahmen, die viel Freude bereiten. Zudem können Sie bei den meisten unserer Angebote auf die finanzielle Unterstützung durch Ihre Krankenkasse zählen.

 

Kontakt

HTG Therapiezentrum
Tilsitstraße 2-4
23569 Lübeck-Kücknitz

Mo. bis Fr.: 08:00 - 18:00 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung

Um schriftlich mit uns in Kontakt zu treten, verwenden sie bitte unser Formular oder schreiben Sie eine E-Mail an:

Der hohe Nutzen einer klassischen Physiotherapie

Die in unserem HTG Therapiezentrum in Lübeck angebotenen physiotherapeutischen Behandlungsformen gliedern sich in die klassische Krankengymnastik und die sogenannte physikalische Therapie. Zu letzterer zählen Behandlungsarten wie beispielsweise verschiedene Massageformen sowie die Wärme- und Kältetherapie.

Alle physiotherapeutischen Maßnahmen sind natürliche Heilverfahren, welche die natürlichen Anpassungsfähigkeiten des Körpers zur gezielten Behandlung von gestörten körperlichen Funktionen oder zur gesundheitlichen Prävention nutzen.

Krankengymnastik nach Bobath

Eine Krankengymnastik nach Bobath dient der individuellen und ganzheitlichen Behandlung von Menschen, die unter einer Schädigung des Nervensystems leiden. Das Bobath-Konzept verzichtet auf standardisierte krankengymnastische Übungen; stattdessen fußt dieses Konzept auf individuellen und alltagsbezogenen therapeutischen Aktivitäten, welche den Patienten über seinen gesamten Tagesablauf hinüber begleiten.

Die Krankengymnastik nach Bobath basiert auf der Fähigkeit des Nervensystems zu einem lebenslangen Lernen. So verfügt das Gehirn über eine erstaunliche Plastizität (Veränderbarkeit), die nach einer Schädigung die Aktivierung ganz neuer Kapazitäten ermöglicht. Unsere Bobath-Therapeuten unterstützen betroffene Patienten auf sehr wirkungsvolle Art bei ihren individuellen Lernprozessen.

PNF-Therapie

Die Abkürzung PNF steht für "Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation" und bezieht sich auf die sogenannten Bewegungsfühler (Rezeptoren) des Körpers. Mit diesen nehmen wir wahr, in welcher Position sich unser Körper aktuell befindet ("Propriozeptiv") – so wissen Sie beispielsweise, ohne hinzusehen, ob Sie gerade Ihr Knie beugen oder strecken.

Die PNF-Therapie ermöglicht eine gezielte Anregung dieser in Gelenken, Muskeln und Sehnen befindlichen Rezeptoren mittels Stimulation. Dies fördert die für die Bewegungsorganisation entscheidende Wahrnehmung. Darüber hinaus fördert PNF das Zusammenspiel zwischen diesen Rezeptoren sowie den mit ihnen verbundene Nerven und Muskeln ("Neuromuskulär"). Arbeiten diese gut zusammen, erleichtert Ihnen das die Ausführung sämtlicher alltäglicher Bewegungen ("Fazilitation").

HTG Therapiezentrum – wir bieten individuelle physiotherapeutische Maßnahmen

In unserem HTG Therapiezentrum in Lübeck steht Ihnen auf 350 qm eine umfangreiche und moderne Therapieausstattung zur Verfügung. Die Betreuung erfolgt durch ein erfahrenes Therapeutenteam. In sechs großzügigen, hellen Behandlungsräumen bieten wir Ihnen alle klassischen physiotherapeutischen Behandlungstechniken.

Darüber hinaus gibt es auf 90 qm separate Behandlungsflächen, die für eine Vielzahl zusätzlicher Kurse und Präventionsmaßnahmen – von der Rückenschule bis hin zu autogenem Training – genutzt werden. Die auf einer ärztlichen Verordnung oder einem Rezept basierenden Therapieangebote und die von den Krankenkassen bezuschussten Präventionskurse werden um spezielle Selbstzahlerangebote, beispielsweise Entspannungsmassagen, ergänzt.