nach Schlaganfall

In der Ergotherapie können wir nach einem Schlaganfall den Patienten unterstützen, zurück in den Alltag zu finden, sowie verloren gegangene Fähigkeiten und Funktionen wiederherzustellen, durch neue Funktionen zu ersetzen oder vorhandene Funktionen/Fähigkeiten zu erhalten.

Dies geschieht durch Training, wie Gangschule; Bewegungsübungen; Training von alltagsrelevanten Tätigkeiten (Wäsche aufhängen, Brot schmieren etc.) und lösen von Spastiken (Verkrampfungen), sowie auch Hirnleistungstraining. Inhalte der Therapie sind immer abhängig vom Schweregrad und der Form des Schlaganfalls.

Kontakt

HTG Therapiezentrum
Tilsitstraße 2-4
23569 Lübeck-Kücknitz

Unsere Rezeption ist für Sie besetzt:
Mo. bis Do.:
Fr.:
08:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 12:00 Uhr

Behandlungstermine erhalten Sie nach Vereinbarung auch außerhalb der Rezeptionszeiten.

Um schriftlich mit uns in Kontakt zu treten schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an:

Ärztliche Untersuchung eines Armes

Unsere Preise für Selbstzahler und Privatpatienten.

Hier finden Sie unsere qualifizierten Therapeutinnen und Therapeuten und eine Vielzahl an Behandlungen.