Behandlung einer Demenz-/Alzheimererkrankung im HTG Therapiezentrum Lübeck

Leidet einer Ihrer älteren Angehörigen unter einer deutlichen Verschlechterung seines Denkens und Gedächtnisses? Ist dieser Senior möglicherweise zudem von Sprachstörungen oder von Schwierigkeiten bei seinen Bewegungsabläufen betroffen? Dann sollten Sie Ihren Liebsten dringend untersuchen, da dies Symptome einer beginnenden Demenzerkrankung wie Alzheimer sein können.

Wir, im HTG Therapiezentrum in Lübeck, entwickeln bei einer dementen Erkrankung wie Alzheimer einen auf die individuellen Bedürfnisse der betroffenen Person abgestimmten ergotherapeutischen Behandlungsplan. Dieser hat zum Ziel, die weiterhin vorhandenen Fähigkeiten so lange wie möglich zu erhalten und dem oder der Betroffenen zu ermöglichen, trotz vorhandener Krankheit ein aktives und würdevolles Leben zu führen.

Kontakt

HTG Therapiezentrum
Tilsitstraße 2-4
23569 Lübeck-Kücknitz

Mo. bis Fr.: 08:00 - 18:00 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung

Um schriftlich mit uns in Kontakt zu treten, verwenden sie bitte unser Formular oder schreiben Sie eine E-Mail an:

Demenz und Alzheimer im Alter

Viele ältere Menschen sind von Demenzerkrankungen betroffen. Diese zeigen sich oftmals zuerst anhand von zunehmenden Schwierigkeiten beim Denken und Erinnern sowie bei der Orientierung. Eine unbehandelte Demenz kann leider oftmals rasch dazu führen, dass die betroffenen Senioren selbst einfache alltägliche Aktivitäten nicht mehr eigenständig ausüben können.

Die häufigste Demenzform ist die Alzheimer-Demenz. Von den über 90 Jahre alten Senioren ist jeder vierte von Alzheimer betroffen. Alzheimer wird durch eine Störung der Botenstoffe im Gehirn verursacht.

Um den Betroffenen möglichst lange ein aktives Leben zu ermöglichen, sind neben einer medikamentösen Behandlung ebenfalls ergotherapeutische Behandlungskonzepte sinnvoll.

Trotz Demenzerkrankung ein würdevolles Leben führen dank Ergotherapie

Unsere Spezialisten im HTG Therapiezentrum entwickeln für jeden an Alzheimer oder einer anderen Demenzform leidenden Patienten, ein auf dessen ganz persönliche Bedürfnisse abgestimmtes ergotherapeutisches Behandlungskonzept. Das übergeordnete Ziel jeder Demenztherapie besteht darin, die gestörten sensorischen, kognitiven, motorischen und psychischen Fähigkeiten der erkrankten Person zu verbessern.

Hierzu zählt das Trainieren alltäglicher Fertigkeiten wie das An- und Ausziehen oder die eigenständige Körperpflege. Sehr wichtig ist uns zudem ein gezieltes Wahrnehmungstraining. Dieses ermöglicht der betroffenen Person ihre Wahrnehmungsfähigkeit so lange wie möglich zu erhalten. Zu unserem ganzheitlichen Ansatz gehören zudem ein Training des Gedächtnisses sowie ein individuell abgestimmtes motorisches und psychisches Training.

HTG Therapiezentrum - wir bieten professionelle Hilfe bei Demenzerkrankungen

Die Spezialisten in unserem HTG Therapiezentrum in Lübeck unterstützen seit Jahren Senioren, die an Alzheimer oder einer anderen Demenzerkrankung leiden. Hierbei verfolgen wir einen an den persönlichen Bedürfnissen des Erkrankten ausgerichteten ganzheitlichen Ansatz, wobei die menschliche Würde des Betroffenen immer im Vordergrund steht.

Die Wirksamkeit unseres individuellen therapeutischen Konzepts zeigt sich unter anderem daran, dass mittlerweile aus ganz Schleswig-Holstein und zum Teil sogar aus Niedersachsen Menschen zu uns kommen, die uns die ergotherapeutische Behandlung Ihrer an einer Demenzerkrankung leidenden Angehörigen anvertrauen.

Zögern Sie deshalb nicht uns zu kontaktieren. Wir unterstützen und helfen Ihnen wo es nur geht, damit Sie weiterhin ein angenehmes Leben führen können.